seit 2015


ringleins Beginn

Im April 2015 war es endlich soweit.

Nach viel Vorarbeit im Jahr 2014, über die ersten Entwürfe, dem Namen, dem Aufbau des Shops; ergab sich zunächst ein erstes Gesamtbild.
Es mussten die ersten Serien entworfen, angefertigt und fotografiert werden. Die Fotos wurden bearbeitet und zu jedem Stück erstellte ich eine genaue Beschreibung.

Im späten Frühjahr 2015 ging der Shop dann endlich online. Zunächst mit einem überschaubaren Sortiment, aber zum Ende des Jahres waren es dann doch schon teilweise über 60 Produkte im Shop, die ich Ihnen im Shop anbieten konnte.

Und wie spannend war es denn dann: wird der Shop entdeckt, kauft jemand etwas, ist der Schmuck interessant genug, wie funktioniert das alles?
Zeitgleich kamen die Seiten bei google+ und Facebook hinzu, YouTube für Videos, eben nötig um mich bekannt, bekannter zu machen, mich vorzustellen.

Viel Arbeit, viel Zeit und Mühe, die ich investiere, aber am Ende des Jahres sind es immerhin schon zweistellig online verkaufte Schmuckstücke und einige mehr aus der Kollektion, die direkt in der Goldschmiede verkauft wurden.

Der Anfang ist gemacht, und es geht weiter…

… Fortsetzung folgt.

Ihre
Heike