Was denn, heute schon?


JA!

Nun ist er schon da, der zweite Geburtstag von ringlein.
So schnell rennt die Zeit.
Aber auch schon Zeit für ein erstes Resümee?
Eigentlich noch nicht, denn die Goldschmiede ist erst seit knapp einem Jahr geschlossen. Auch hat es etwas gedauert, sich in die neue Situation einzufinden.
Aber Dank vieler lieber Stammkunden, aber auch vieler lieber neuer Kunden blicke ich weiter optimistisch in die Zukunft. Ein besonderes liebes Dankeschön an die Kunden die mich wieder gefunden haben und die, die mich neu entdeckt haben.

So langsam gewöhne ich mich auch an den Rhythmus eines Online-Geschäfts mit seinen saisonalen Gegebenheiten und anderen Herausforderungen. Das vorausschauende Arbeiten dafür ist sicherlich noch ausbaufähiger, die ersten Grundsteine sind aber schon sichtbar in Form einiger neuer frisch eingestellter Schmuckserien und einigen, die schon fertig sind und nach und nach gezeigt werden. Und damit ist der Shop auf bald 100 Produkte gewachsen.
Auf Einiges dürfen Sie also neugierig sein, ich werkle mit den schon fertigen Produkten mit Fotos und Texten im Hintergrund.
Es lohnt sich also immer wieder vorbeizuschauen.

Es geht weiter voran, mit viel Engagement und Sorgfalt für viele neue schmucke Stücke, die dann auch für einen beständigen Erfolg von ringlein sorgen sollen. Na, vielleicht wird es doch noch zu einer Marke 😉
Und was soll ich sagen, es freut mich, dass es voran geht und es macht einfach richtig richtig viel Spaß ringlein Leben einzuhauchen.

Beste Grüße
eure Heike

PS: Auf dem Foto ist übrigens die neue strukturierte Serie MADO zu sehen, Armreif und Ring.
Und das habe ich zum ersten Geburtstag geschrieben.